Willkommen bei Barclays

Willkommen bei Barclays

Erste Schritte mit Karte und App

Du hast deine neue/n Kreditkarte/n erhalten und möchtest direkt loslegen? Hier findest du die wichtigsten Tipps für den optimalen Start mit Barclays.

Erste Schritte mit dem Online-Banking

Einstellungen anklicken

1. Barclays Privatkunden App laden

Die App ist die perfekte Ergänzung zu deiner Karte. Mit ihr hast du deine Umsätze und Monatsabrechnungen immer und überall im Blick.

Info: Die meisten Funktionen der App kannst du auch mit dem Barclays Online-Banking im Web nutzen. Für das beste mobile Erlebnis empfehlen wir dir die Nutzung der App.

In die App einloggen

2. Fürs Online-Banking registrieren

Um das Online-Banking per App und im Web nutzen zu können, musst du dich einmalig mit deiner Kontonummer registrieren. Diese findest du auf dem Schreiben, das du mit deiner Karte bekommen hast. 

So geht’s:

  • App oder banking.barclays.de öffnen 

  • „Jetzt registrieren“ wählen und der Anleitung folgen 

Konto-Infoservice einstellen

3. Benachrichtigungen aktivieren

Der Konto-Infoservice informiert dich auf Wunsch über alle Kontoaktivitäten per Push-Nachricht oder E-Mail in Echtzeit.

So geht’s:

  • App oder banking.barclays.de öffnen 

  • „Kontoeinstellungen“ wählen und Auswahl treffen 

Erste Schritte mit der Kreditkarte

Pin erfahren

1. PIN erfahren

Zahlungen im Handel autorisierst du mit der Karten-PIN. Mit der App hast du deine Geheimzahl immer dabei und kannst sie bei Bedarf einfach unter Konto & Karte abrufen. 

Kontaklos zahlen mit der Kreditkarte

2. Kontaktlos bezahlen

An Kartenterminals kannst du Ausgaben bis 50 € ohne PIN oder Unterschrift bezahlen. Die Kontaktlos-Funktion deiner Kreditkarte aktivierst du mit dem ersten Einsatz im Geschäft: Karte ins Lesegerät stecken, PIN eingeben, fertig. 

Mobiles Bezahlen aktivieren

3. Mobiles Bezahlen

Mit den Visa Karten von Barclays kannst du auch mit deinem Smartphone und deiner Smartwatch bezahlen. Einfach Apple Pay oder Google Pay öffnen und der Anleitung folgen, um deine Karte hinzuzufügen.

Noch ein Tipp: Wenn du deine Barclays Karte dauerhaft bei deinen bevorzugten Online-Händlern und -Diensten hinterlegst, sparst du dir lästige Mehrfacheingaben und hast immer die Übersicht über alle Abbuchungen im Barclays Online-Banking.

Erste Schritte mit dem Ratenkauf

Barclays Ratenkauf

Für Käufe ab 95 € steht dir sofort die Option Ratenkauf zur Verfügung. Bei 3 Monatsraten schon ab 0 % Zinsen. Ohne Drittanbieter, ohne Wartezeit. Einfach direkt in der App aktivieren. Und das auf Wunsch sogar noch bis zu 8 Wochen nach dem Kauf.*

So geht's:

Erste Schritte mit den Rückzahlungsoptionen

Mit deiner Kreditkarte verfügst du über einen individuellen Kreditrahmen, den du flexibel nutzen kannst. Diesen kannst du jederzeit im Online-Banking per App und im Web abrufen.

Der besondere Vorteil für Barclays Kunden: Deine Kartenumsätze werden immer erst bis zu 8 Wochen später zur Rückzahlung fällig.

Nach dieser Zeit stehen dir immer mehrere Rückzahlungsoptionen zur Verfügung, die du im Online-Banking per App und im Web managen kannst. 

Mit der flexiblen Teilzahlung kannst du deine Kreditkartenabrechnung in monatlichen Teilbeträgen begleichen. 

Mit der Option Ratenkauf kannst du auch die Kreditkartenabrechnung ab 95 € in Raten zahlen und dabei die Ratenhöhe und die Laufzeit selbst wählen. 

Du kannst deine Kreditkartenabrechnung auch vollständig begleichen

Das war’s auch schon mit den wichtigsten Tipps für den optimalen Start mit Barclays. Für noch mehr Informationen empfehlen wir die Hilfe-Seite und die Suchfunktion.

Solltest du jetzt noch konkrete Fragen haben, nutze einfach das digitale Postfach in der Barclays Privatkunden App oder im Online-Banking.

*Gilt nur für Ausgaben unter 500 €. Die Einrichtung dieser Rückzahlungsoption setzt eine ordnungsgemäße Führung des Barclays Kontos voraus. Barclays behält sich vor, die Konditionen zu ändern.